Klavierkonzert mit Gary Barnett im RKI Wien drama
26 JUNI 2017 19:00

Klavierkonzert mit Gary Barnett im RKI Wien

Ort:
  • Pictures
  • Video

Das Rumänische Kulturinstitut in Wien und die Österreichisch-Rumänische Gesellschaft laden am Montag, 26. Juni, um 19.00 Uhr, in die Argentinierstraße 39 zum Klavierkonzert des amerikanischen Pianisten Gary Barnett ein. Das Repertoire umfasst Werke zeitgenössischer KomponistInnen aus Rumänien, Ungarn und Slowakei deren kulturelles Verknüpfungselement die Donau ist. Die Werke der internationalen KomponistInnen sind das Ergebnis der künstlerischen Zusammenarbeit im Rahmen von verschiedenen Musikfestivals in Rumänien (wie das „George Enescu“ Festival, „Die Internationale Woche der Neuen Musik“). 

Abendprogramm:

Doina Rotaru – „Samaya“;

Diana Rotaru – „Prélude Parisien No. 1“;

Dana Cristina Probst – „Citind Sara pe deal“; Auftakt“;

György Kurtág – „Játékok“ (selections);

Vladimír Bokes – „Preludes and Fugues Op. 53“;„No. 10 in G Minor“;„No. 12 in C Major“;

Ștefan Niculescu – „Tastenspiel“;

Paulo C. Chagas – „Iconic Polyphony“;

Bruce Reiprich – „Evanescence“;

Liviu Marinescu – „Bent“;

Ana Szilágyi – „Flatus II“

Die Veranstaltung ist dem Internationalen Tag der Donau, die jährlich am 29. Juni gefeiert wird, gewidmet.

Der Eintritt ist frei.