VIENNALE 2020 auge
22 - 1 OKT - NOV 2020

VIENNALE 2020

Ort:

Das Rumänische Kulturinstitut in Wien ist Partner der 58. Ausgabe der VIENNALE, die zwischen dem 22. Oktober und dem 1. November in Wien stattfindet. VIENNALE 2020 präsentiert folgende rumänische Filmproduktionen und Koproduktionen:

Uppercase print/Tipografic majuscul

(R: Radu Jude, Rumänien 2020)

23. Oktober, 13:15 Uhr          Metro Kino, Historischer Saal

31. Oktober, 18:00 Uhr          Filmmuseum - In Anwesenheit des Regisseurs

1. November, 13:00 Uhr         Urania - In Anwesenheit des Regisseurs

Malmkrog

(R: Cristi Puiu, Rumänien/Serbien/Schweiz/Schweden/Bosnien und Herzegowina/Nordmazedonien 2020)

28. Oktober,  21:15 Uhr         Stadtkino im Künstlerhaus

29. Oktober, 18:00 Uhr          Blickle Kino

31. Oktober, 11:00 Uhr          Urania

Lemn/Wood

(R: Ebba Sinzinger, Michaela Kirst, Monica Lăzurean-Gorgan, Österreich/Rumänien/Deutschland 2020)

27. Oktober,  21:00 Uhr         Metro Kino, Historischer Saal

28. Oktober, 19:45 Uhr          Le Studio

Quo vadis, Aida?

(R: Jasmila Žbanić, Bosnien und Herzegowina/ Österreich/Rumänien/Niederlande/Deutschland/Polen/Frankreich 2020)

24. Oktober, 17:30  Uhr         Gartenbaukino

25. Oktober, 21:15 Uhr          Urania

26. Oktober, 20:30 Uhr          Filmcasino

1. November, 16:00 Uhr         Metro Kino, Historischer Saal

Jedes Jahr Ende Oktober findet in der Wiener Innenstadt mit ihren schönen, komfortablen Kinos ein Festival mit urbanem Flair und internationaler Ausrichtung statt, mit zahlreichen Gästen aus dem In- und Ausland. In diesem außergewöhnlichen Jahr wird das Festival an neuen Orten der Stadt erlebbar sein: Die Viennale vergrößert die Anzahl ihrer Spielstätten und arbeitet hierfür mit einer Reihe von Programmkinos zusammen. Aufgrund der geltenden COVID-19-Bestimmungen sind die verfügbaren Sitzplätze in den Kinos stark reduziert. Um dennoch möglichst vielen Besucher*innen ein filmisches Angebot machen zu können und erstmalig bis zu vier Wiederholungen der Viennale-Filme anzubieten, wurden fünf Wiener Kinoinstitutionen eingeladen, Teil des Viennale Circuits zu werden: Mit jeweils zwei Viennale-Vorführungen täglich begleiten die Kinosdas Festival und ermöglichen so, das Viennale-Erlebnis auf weitere Teile der Stadt auszudehnen.

Die VIENNALE, die 2020 zum 58. Mal stattfindet, ist Österreichs größtes internationales Filmevent und zugleich eines der akzentuiertesten und qualitätsvollsten Filmfestivals im europäischen Zusammenhang. Die VIENNALE ist der Versuch, sowohl ein Publikumsfestival für eine breite, kinointeressierte Öffentlichkeit zu sein, als auch den Stand der internationalen Filmkultur auf hohem ästhetischen und politischen Niveau zu vermitteln und zur Diskussion zu stellen. Es ist diese Kombination, die die Einmaligkeit der VIENNALE ausmacht.

Details über das Festivalprogramm und über den Einlass zu den Filmvorführungen finden Sie auf der Hompage der VIENNALE: https://www.viennale.at/de/

Bildmaterial © Viennale