DIESER FILM IST EIN GESCHENK drama
6 DEZEMBER 2019

DIESER FILM IST EIN GESCHENK

Ein Film von Anja Salomonowitz mit Daniel Spoerri

Ort:

„DIESER FILM IST EIN GESCHENK ist ein Film über den Künstler Daniel Spoerri. Eigentlich ist es ein Film über einen Gedanken von Daniel Spoerri: ein Film fast ohne Daniel Spoerri, eigentlich wird er meistens von einem Kind nachgespielt – um nicht weniger zu sagen, als dass alles immer irgendwie weitergeht im Leben, auch wenn man dazwischen mal stirbt.“ ANJA SALOMONOWITZ

Puppenköpfe, Porzellanherzen, Werkzeuge, Gläser, Kochlöffel, Kämme: Das ist nur ein Auszug aus jenen Alltagsgegenständen, die der in Rumänien geborene Künstler Daniel Spoerri sammelt, in Schalen und Schachteln hortet, bevor er sie in neuen Zusammenhängen zum Kunstwerk arrangiert und damit ein Stück Alltagswirklichkeit einfängt.

Mit DIESER FILM IST EIN GESCHENK über und mit Daniel Spoerri schenkt die Filmemacherin Anja Salomonowitz den ZuseherInnen neue Sichtweisen auf Erinnerung und die damit verbundenen, oft alltäglichen, Gegenstände. Unerwartet und beglückend sind die Wege, die Salomonowitz freilegt, wenn sie lustvoll die bekannten Pfade des Erzählens verlässt und eingeübte Sehgewohnheiten spielerisch hinterfragt: Denn alles erzählt sich weiter, setzt sich immer wieder auf überraschende Weise neu zusammen.

„Dieser Film ist keine herkömmliche Künstlerbiografie, sondern tatsächlich ein schönes, unterwartetes Geschenk an uns alle.“ Falter, Michael Omasta

KINOSTARTPREMIERE

FR, 6.12.2019, 19.00 Uhr, Stadtkino im Künstlerhaus, Akademiestraße 13, 1010 Wien

In Anwesenheit der Regisseurin Anja Salomonowitz, des Künstlers Daniel Spoerri und des Filmteams

Begrüßung: Walter Haffner (Schweizerischer Botschafter in Österreich), Norman Shetler (Geschäftsführer Stadtkino Filmverleih)

Im Anschluss Getränke und Székely Gulasch à la Spoerri

Spoerriger Merchandise und musikalische Collage von Niki Weitzer (Little Joes Gang)

Eine Veranstaltung von Stadtkino Filmverleih Schweizerische Botschaft in Österreich

 

FILM+GESPRÄCH

Stadtkino Reihe: Eine ART Matinee

SO, 8.12.2019, 14.00 Uhr Stadtkino im Künstlerhaus, Akademiestraße 13, 1010 Wien

Alexander Horwath im Gespräch mit Anja Salomonowitz

in Kooperation mit Die Presse

 

FILM+GESPRÄCH

MO, 9.12.2019, 18.30 Uhr, Filmzentrum im Rechbauerkino, Rechbauerstraße 6, 8010 Graz

Gerald Lamprecht (Centrum für Jüdische Studien der Universität Graz) im Gespräch mit Regisseurin Anja Salomonowitz

Eine Veranstaltung von Stadtkino Filmverleih und Centrum für Jüdische Studien der Universität Graz

 

FILM+GESPRÄCH

MI, 11.12.2019, 19.30 Uhr, Stadtkino im Künstlerhaus, Akademiestraße 13, 1010 Wien

"Alle sind von irgendwo her" – Julia Kaldori (Chefredakteurin WINA) im Gespräch mit Daniel Spoerri

Eine Veranstaltung von Stadtkino Filmverleih und WINA Das jüdische Stadtmagazin

 

KUNST+FILM

Do, 12.12.2019, 18.30 Uhr, Kino im Kesselhaus, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

Christoph Keller (Landesgalerie Niederösterreich) im Gespräch mit Anja Salomonowitz

Eine Veranstaltung von Stadtkino Filmverleih und Kino im Kesselhaus

 

Weitere Informationen zu den Spielterminen finden Sie hier.

Imagini: © Stadtkino Filmverleih